Störung
Ursache
Kraftstoffhahn oder dessen
Filterbecken verstopft;

Abhilfe
Kraftstoffhahn oder dessen
Filterbecken säubern und
ausspülen;


Vergaser (Düsen, Kanäle,
Kraftstoffilter) verunreinigt;

Vergaser reinigen und
ausspülen;


minderwertiger Kraftstoff;
Befestigungsschrauben am
Vergaser locker geworden

Kraftstoff ersetzen;
Befestigungsschrauben
festziehen

Motor läuft übermäßig
warm

Zündung falsch eingestellt;
Zündung gemäß
Betriebsanleitung einstellen;


Vergaser funktionieren nicht
synchron;

Vergaser einregeln;

Gemisch zu fett oder zu mager,
Vergaser einregeln;

Luftfilter verschmutzt;
Luftfilter spülen;

Falschluftansaugen an den
Verbindungsstellen;

Falschluftansaugen beseitigen;

unzureichende Kühlung wegen Verschmutzung der Kühlrippen an den Zylindern und Zylinderköpfen
Motor von Schmutz reinigen
Motor stottert, arbeitet
zuweilen mit einem

Unterbrecherkontaktabstand
entregelt;

Unterbrecherkontaktabstand
nachstellen;

Zylinder
Abstand im Funkenzieher der
Zündspule entregelt;

Abstand nachstellen;

eine der Zündkerzen
ausgefallen;

Zündkerze durch eine neue
ersetzen;


Isolationsdurchbruch an den
Zündleitungen oder
Wackelkontakt an deren
Verbindungsstellen;

Zustand der Zündleitungen und deren Verbindungstellen überprüfen, ggf. Zündleitungen auswechseln;

Ventilspiele entregelt;
Ventilspiele nachstellen;

Vergaser entregelt
Vergaser einregeln
Motorklopfen
Zündung falsch eingestellt
(Frühzündung);

Zündung gemäß Betriebsanleitung einstellen;

Ventilspiele entregelt;
Ventilspiele nachstellen;

Vergaser entregelt;
Vergaser auf den synchronen
Zylinderlauf einregeln;


minderwertiger Kraftstoff
getankt;

Kraftstoff auswechseln;

viel Ölkohleansatz an den
Kolben und Zylinderköpfen;

Ölkohleansatz von den Teilen
entfernen;


starker Verschleiß in den
Zylinder-Kolben-Paarungen

verschlissene Bauteile
auswechseln