Home Dnepr - deutsche Seiten (index.htm)
Deutsche Seiten English Pages      Print Page

Spezialitäten der
BMW-Dnepr :

Herzverpflanzung
Elektrik
HPN-Ölwanne
Ölkühler
Externer Ölfilter
Sekundärluftsystem

 

BMW-Dnepr / Elektrik

Nach dem Einbau eines BMW-Motors herrscht für's erste Euphorie über das gute Drehmoment, die funktionierende Zündung, etc..
Sehr schnell kommt allerdings die Erkenntnis daß das Drehmoment nur dann lukrierbar ist wenn der Motor auch anspringt, was bei Verwendung des BMW-Reglers mangels Batteriespannung des öfteren nicht der Fall ist.

Besonders lästig ist dies im Winter wenn die Heizgriffe die Batterie leersaugen, bei den anschliessenden Startversuchen (schieben und kicken) wird's selbst im kältesten Februar wohlig warm im Futter.

Das (seit 10 Jahren bekannte) Problem ist das :

  1. die Dioden eine zu hohe Verlustleistung aufweisen, was zwar der Abwärme und somit ihrer Lebensdauer zu Gute kommt aber gut 25% der Lichtmaschinenleistung verpuffen lässt und
  2. die Messleitung von der Batterie zum Regler (unkorrigiert) über eine Diode läuft und der Regler somit eher den Wasserstand der Adria als den Batteriezustand misst.

Abhilfe schafft der Behördenregler (Originalzubehör) der auch unter 3000UPM Strom liefert oder der Regler/Gleichrichter von Silent_Hektik der allerdings eine Ladeschlusspannung von 14,4Volt aufweist.

Wichtig ist auch eine Masseleitung vom Minuspol der Batterie direkt zu Motor.- oder Getriebegehäuse, sonst nützt der beste Regler nichts (Querschnitt mind 10mm2).

Wem dies zu teuer ist der hat nur die Möglichkeit alle Kabel zu verstärken (dies ist allgemein eine Gute Idee) und sämtliche Quetschverbinder zusätzlich zu verlöten.

Weiters steht eine grössere Batterie im Pflichtenheft an erster Stelle - möglich sind max. 14Ah mit einem herkömmlichen Bleiakku, ca.20Ah mit der "TrippleAmp" die ich selbst verwende und absolut empfehlen kann.

 

zum Seitenanfang

[ Tech-Home ] : [ Vor dem Kauf ] : [ OriginalDnepr ] : [ BmwDneprSpecial's ]
[ Home ] : [ Technik ] : [ Fahrten ] : [ Galerie ] : [ SiteMap ]
blkpix
Christians Dneprseiten Ver. 2.1 - Online seit 1.12.1999 / Text und Bilder soweit nicht anders vermerkt
© Christian Kernbeis 1998 - 2017